Die Steuerklasse „Standard“ wird automatisch jedem neuen Produkt zugeordnet, eine manuelle Zuordnung entfällt somit. Wenn Sie eigene Steuerklassen verwenden, müssen Sie diese dem gewünschten Produkt zuordnen. In den Steuerklassen befinden sich Steuersätze, diese können Sie landesspezifisch konfigurieren. Das zuordnen von Steuerklassen, mit beispielsweise ermäßigtem Steuersatz ermöglicht es Ihnen problemlos verschiedene Produktgruppen in Ihrem Online-Shop zu verkaufen.

[one_half]

[toggles accordion=“true“] [toggle title=“INHALTSVERZEICHNIS“ color=“Extra-Color-1″ id=“b1″]

WooCommerce Steuerklassen den Produkten zuordnen

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie Sie Ihre eigenen „Steuerklassen“ den Produkten zuordnen.

  1. Steuerklassen den Produkten zuordnen
  2. Steuerklassen den variablen Produkten zuordnen

hamster-mehrwertsteuer

[/toggle] [/toggles]

 

[/one_half]

[one_half_last]

[/one_half_last]


Steuerklassen den Produkten zuordnen

Steuerklassen werden verwendet, um unterschiedliche Steuersätze auf bestimmte Produktarten anzuwenden. Wenn Sie bereits eigene Steuerklassen erstellt und Steuersätze festgelegt haben, wechseln Sie in ein Produkt, welches eine andere Steuerklasse als die „Standard-Steuerklasse“ besitzen soll. Um die gewünschte Steuerklasse für Ihre gewähltes Produkt festzulegen, scrollen Sie mit der Maus zum Abschnitt „Produktdaten“ herunter. In der Registerkarte „Allgemein“ finden Sie verschiedene Einstellungsmöglichkeiten, für uns ist der Menüpunkt „Steuerklasse“ relevant. Im Auswahlmenü können Sie Ihre gewünschte „Steuerklasse“ für das Produkt wählen.

Steuerklassen den Produkten zuordnen ermäßigter steuersatz

Steuerklassen den Produkten zuordnen Ermäßigter Steuersatz

Steuerklassen den variablen Produkten zuordnen

Wenn Sie ein Produkt mit variablen verkaufen, aber die Varianten verschiedene „Steuerklassen“ haben sollen, oder nur das Hauptprodukt. Stellen Sie im Auswahlmenü den „Produkttyp“ in „Variables Produkt“ um. Sie müssen Eigenschaften hinzufügen und in der Registerkarte „Varianten“ verschiedene Produkte erstellen zu können. Nachdem Sie Ihre varianten erstellt haben, klappen Sie die gewünschte Variante auf, hier finden Sie genauso den Menüpunkt „Steuerklasse“ in dem Sie den „Steuersatz“ für die Variante auswählen können. Sind Sie fertig, speichern Sie Ihre Änderungen ab.

Steuerklassen den Variablen Produkten zuordnen Ermäßigter Steuersatz

Steuerklassen den Variablen Produkten zuordnen Ermäßigter Steuersatz

 


Korrekturen, Hinweise und Ergänzungen
Sollten Sie einen Punkt nicht verstehen, falls Ihnen etwas Wichtiges fehlt oder wenn Sie einen Verbesserungsvorschlag haben, dann lassen Sie es mich in einem Kommentar wissen.