WooCommerce Installieren und Deinstallieren

 

Automatische Installation

Die Automatische Installation ist die einfachste Möglichkeit WooCommerce auf WordPress zu installieren, da Wordpress bei dieser Methode die Datenübertragung selbst verwaltet – somit brauchen Sie nicht einmal mehr, Ihren Web-Browser verlassen. Um eine automatische Installation auszuführen melden Sie sich in Ihrem WordPress-Dashboard an und klicken auf der linken Navigation auf: Plugins > Installieren.

WooCommerce Plugin installieren

WooCommerce Plugin installieren

 

Im Suchfeld oben rechts Plugins suchen geben Sie WooCommerce ein und klicken Enter auf Ihrer Tastatur.

WooCommerce Plugin suchen

WooCommerce Plugin suchen

WooCommerce suchen

WooCommerce suchen

Nachdem Ihre Suchanfrage, Ergebnisse gefunden hat, können Sie Informationen über das jeweilige Plugin erfahren, in dem Sie auf Weitere Details klicken.

WooCommerce suchergebnisse

WooCommerce suchergebnisse

Gehen Sie nun auf WooCommerce – excelling eCommerce und klicken Sie Weitere Details an und überprüfen Sie, ob WooThemes ebenso der Autor ist – um sicherzustellen dass Sie das richtige Plugin installieren.

Im neuen Fenster sehen Sie jetzt, beispielsweise wie oft das Plugin heruntergeladen und installiert wurde, die durchschnittliche Bewertung sowie die Beschreibung des Plugins.

Klicken Sie nun auf das Installieren Button.

WooCommerce Details

WooCommerce Details

Natürlich können Sie die Plugins auch gleich installieren bevor Sie auf Weitere Details klicken.

Jedoch werden Sie hier nach einem Klick auf das Installieren Button gefragt, ob Sie sicher sind, dass Sie das Plugin installieren möchten. Wenn Sie sicher sind klicken Sie auf OK und WordPress wird die Installation automatisch vervollständigen.

WooCommerce Plugin schnell installieren

WooCommerce Plugin schnell installieren

Falls Sie die Anforderung bekommen die FTP-Zugangsdaten Ihres Webservers einzugeben, liegt es an Ihrem Provider oder an Ihren Einstellungen. Wenn dies der Fall sein sollte geben Sie Ihre FTP-Zugangsdaten ein, um die Installation zu beginnen. Nun wird das WooCommerce Plugin installiert, nach erfolgreichem installieren – aktivieren Sie dieses Plugin.

WooCommerce Plugin erfolgreich installiert

WooCommerce Plugin erfolgreich installiert

Nachdem Sie das Plugin installiert und aktiviert haben, sollten Sie die Meldung – welches oberhalb angezeigt wird, durchführen. Klicken Sie zu erst auf das WooCommerce-Seiten installieren Button (Install WooCommerce Pages), um die Installation erfolgreich abzuschließen. WooCoomerce wird anschließend, automatisch neue Seiten mit Schortcodes anlegen. Dies ist notwendig um beispielsweise Bestellabläufe fehlerfrei zu nutzen.

 
WooCommerce Seiten installieren

WooCommerce Seiten installieren

Nachdem Sie die WooCommerce-Seiten installiert haben, gelangen Sie anschließend auf die Willkommens Seite von WooCommerce im Dashboard.

WooCommerce Willkommens Seite

WooCommerce Willkommens Seite

Zuletzt sollten Sie noch die Deutsche Übersetzung von WooCommerce aktualisieren.

WooCommerce Übersetzung aktualisieren

WooCommerce Übersetzung aktualisieren

WooCommerce Übersetzung erfolgreich aktualisiert

WooCommerce Übersetzung erfolgreich aktualisiert

Ihr WooCommerce sollte nun vollständig auf Deutsch übersetzt sein.

WooCommerce auf Deutsch

WooCommerce auf Deutsch


 

Manuelle Installation

Für die Manuelle Installation müssen Sie das Plugin WooCommerce – excelling eCommerce bereits heruntergeladen haben, außerdem benötigen Sie für das hochladen des Plugins ein FTP-Client Programm, mit dem Sie auf Ihren Webserver zugreifen können.

  • Laden Sie WooCommerce – excelling eCommerce auf Ihren Computer herunter.
  • Entpacken Sie die Datei.
  • Laden Sie den entpackten Ordner, mit einem FTP-Client Programm, in Ihre WordPress-Installation – gehen Sie hierfür in das Verzeichnis: ../wp-content/plugins und laden Sie die Daten hoch.
  • Wechseln Sie in Ihr Wordpress-Dashboard, gehen Sie in der linken Navigation auf Plugins > Installierte Plugins und Aktivieren das WooCommerce Plugin.

 

WooCommerce Deinstallieren

Wenn Sie WooCommerce vollkommen deinstallieren möchten, gibt es ein paar Dinge zu beachten.

Bevor Sie WooCommerce deaktivieren und deinstallieren, gehen Sie in Ihrem Dashboard – in der Linken Navigation auf: WooCommerce > Systemstatus in den Reiter Werkzeuge und setzten einen Haken in das Feld: Inhaltstypen bei Deinstallation entfernen.

Auch können Sie die WooCommerce Transients leeren und die weiteren Felder bis einschließlich: Alle WooCommerce Steuersätze löschen. Sobald Sie fertig sind, gehen Sie weiter unten auf Änderungen Speichern.

Um den Vorgang der Deinstallation zu starten gehen Sie auf Plugins > Installierte Plugins und deaktivieren das jeweilige Plugin, um es anschließend zu deinstallieren. Klicken Sie auf Deinstallieren.
Mit dieser Einstellung entfernen Sie WooCommerce volkommen. Falls Sie vorhaben WooCommerce zu einem späteren Zeitpunkt erneut zu installieren, sollten Sie die einfache Deinstallation durchführen.

Plugins > Installierte Plugins und deaktivieren das jeweilige Plugin, um es anschließend zu deinstallieren. Klicken Sie auf Deinstallieren.

Vorheriger Beitrag

Woocommerce Shortcodes oder Shortcode Plugin

Nächster Beitrag

WooCommerce Aktualisieren

  1. sabrina

    danke für die tolle Anleitung.
    Leider bekomme ich folgende Info wenn ich auf Details ansehen gehe:
    Achtung: Dieses Plugin wurde nicht als kompatibel mit deiner Version von WordPress markiert.
    was kann ich tun?

    • Nutzt du eventuell eine alte Version von WordPress, vielleicht solltest du dein WordPress zu aller erst Updaten oder dein Theme ist nicht mit WooCommerce kompatibel.

      Gruß Adem

  2. Hallo Adem,
    ich habe einen Blog angelegt bei wordpress.com und ich möchte WooCommerce gerne installieren, damit ich dort meine Ebooks verkaufen kann.
    Leider sehe ich in der Menüleiste keinen REiter der „Plugin“ heißt. Was muss ich den jetzt tun? Liegt das an mir oder an den Einstellungen?

    Liebe Grüße Susi

    • Hallo Susi,

      ich glaube nicht das es mit wordpress.com möglich ist. Die WordPress Installation muss sich auf dem eigenen Server befinden, meiner Meinung nach.

      LG. Adem

      • Hallo Adem,
        aber ist WooCommerce nicht für WordPress ausgelegt? Hab im Internet gelesen, dass man mit WordPress einen Onlineshop mit WooCommerce anlegen kann. Geht das mit WordPress gar nicht??
        Liebe Grüße Susi

        • Das ist korrekt nur deine WordPress Seite muss auf deinem eigenen Server laufen, damit du deine WordPress Seite auch im vollen Umfang nutzen kannst. Soweit ich weiß kann man mit einer WordPress Seite auf wordpress.com keine Plugins installieren. Wenn es möglich ist mit der „WordPress.com – Seite“ Plugins zu installieren, sollte es auch kein Problem sein WooCommerce zu installieren.
          Wenn du weitere Hilfe benötigst kannst du mich auch gerne per E-Mail kontaktieren.

          LG. Adem Özen

  3. don

    Hallo ich hatte vor langer zeit den WooCommerce shop auf meiner seite und war sehr zufrieden. Danke schön! Nun möchte ich, um ein problem zu beheben , den shop komplett neu anlegen finde jedoch an der beschriebenen stelle das Feld: Inhaltstypen bei Deinstallation entfernen nicht .
    Viele grüße, Don

Schreibe einen Kommentar

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén