was successfully added to your cart.

Versandrechner auf der Warenkorb-Seite konstant geöffnet halten

Für die Usability tut man doch alles. Mir ist aufgefallen das der Versandrechner im Warenkorb konstant geschlossen ist und sich erst öffnet wenn man auf „Lieferkosten berechnen“ klickt. Für den Kunden nicht sofort erkennbar und spätestens auf der Seite „Kasse“ bekommen sie es zu spüren, wenn der Kunde abgeschreckt wird und abspringt. In diesem Beitrag erkläre ich ihnen wie sie den Versandkostenrechner im Warenkorb konstant geöffnet halten, ohne dass der Kunde diesen erst anklicken muss.

INHALTSVERZEICHNIS

Versandrechner auf der Warenkorb-Seite konstant geöffnet halten

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie den Versandrechner auf der Warenkorb-Seite konstant geöffnet halten.

  1. Versandrechner auf der Warenkorb-Seite

seelöwe-tipps-und-tricks


Versandrechner auf der Warenkorb-Seite

Falls sie in den Versand-Einstellungen unter Versandkosten-Berechnung den Versandrechner auf der Warenkorb-Seite aktiviert haben, sollten sie diesen auch sofort ersichtlich machen. Dafür gibt es allerdings keine Einstellmöglichkeit und muss mit einem CSS-Code erzwungen werden.

Aktiviere den Versandrechner auf der Warenkorb-Seite

Aktiviere den Versandrechner auf der Warenkorb-Seite

Der folgende Code muss Ihrer „style.css“ hinzugefügt werden, hierfür können Sie auch die „style.css“ Ihres Child-Themes verwenden.

.shipping-calculator-form {
display: block !important;
}

Nach dem hinzufügen des Codes ist der Versandrechner auf der Warenkorb-Seite direkt geöffnet. Der Kunde kann also ohne zu suchen sein Versand-Land auswählen, nachdem klicken auf das Button „Betrag aktualisieren“ werden die Versandkosten für sein Land berechnet.

 

Hinweis: Erstellen Sie zuvor eine Sicherung ihrer style.css, um Notfalls diese wieder einzuspielen.


Korrekturen, Hinweise und Ergänzungen
Sollten Sie einen Punkt nicht verstehen, falls Ihnen etwas Wichtiges fehlt oder wenn Sie einen Verbesserungsvorschlag haben, dann lassen Sie es mich in einem Kommentar wissen.

Autor Adem Oezen

Grafikdesigner und Webentwickler. Entwickelt Webanwendungen wie Portalsysteme, Online-Shops und andere komplexe Webseiten. Auch Front-End Entwicklung, SEO Optimierung und Erweiterung von Webseiten, basierend auf WordPress, sind seine Aufgaben. Seit seinem 16ten Lebensjahr ist technische Kommunikation seine Leidenschaft. Als Blogger, schreibt er derzeit Tutorials über WooCommerce für die deutsche Community. Facebook | GoogleInstagramTwitterWordpressYoutube

More posts by Adem Oezen

Kommentar absenden