was successfully added to your cart.

PayPal Zahlungen maximaler Transaktionsbetrag auf 50 Euro begrenzen

Wenn Sie die Zahlungsmethode „PayPal“ mit einem maximalen Transaktionsbetrag im Checkout begrenzen möchten, können Sie das mit dem aufgeführten Code tun. Die PayPal-Zahlung wird mit dem folgen Code auf 50 Euro begrenzt.

Sobald der Kunde den festgelegten Grenzwert von 50 Euro im Checkout überschreitet, wird die Zahlungsmethode „PayPal“ ausgeblendet. Das ausblenden der Zahlungsmethode geschieht automatisch sobald der festgelegte Grenzwert erreicht wurde.

Fügen Sie dazu einfach den folgenden Code in Ihre „functions.php“ ein.

 

INHALTSVERZEICHNIS

PayPal Zahlungen maximaler Transaktionsbetrag auf 50 Euro begrenzen

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie den Transaktionsbetrag für PayPal begrenzen.

  1. PayPal Zahlungen maximaler Transaktionsbetrag auf 50 Euro begrenzen

seelöwe-tipps-und-tricks


PayPal Zahlungen maximaler Transaktionsbetrag auf 50 Euro begrenzen

Der folgende Code muss Ihrer „functions.php“ hinzugefügt werden, hierfür können Sie auch die „functions.php“ Ihres Child-Themes verwenden. Andernfalls lautet der Pfad zur „functions.php“ folgendermaßen: …/wp-content/themes/Themename/functions.php

function woocommerce_paypal_limit( $available_gateways ) {
    $cart_total = WC()->cart->total;
    $paypal_limit = 50;

    if ( isset( $available_gateways['paypal'] ) && WC()->cart->total > $paypal_limit ) {
        unset( $available_gateways['paypal'] );
    }

    return $available_gateways;
}

add_filter( 'woocommerce_available_payment_gateways', 'woocommerce_paypal_limit' );

Nach der hinzufügen des Codes erscheint die Zahlungsmethode PayPal nicht mehr, sobald der Checkout mehr als 50€ beträgt.

 

Tipp: In der „functions.php“ ist bereits ein Code enthalten, dieser fängt mit einem <?php Syntax an. Kopieren Sie die Code Zeilen und beachten Sie beim einfügen die Zeilen zwischen dem Syntax „<?php“ und „?>“ . Andernfalls wird es zu einer Fehlermeldung kommen.

Hinweis: Erstellen Sie zuvor eine Sicherung der Datei, um Notfalls diese wieder einzuspielen.


Korrekturen, Hinweise und Ergänzungen
Sollten Sie einen Punkt nicht verstehen, falls Ihnen etwas Wichtiges fehlt oder wenn Sie einen Verbesserungsvorschlag haben, dann lassen Sie es mich in einem Kommentar wissen.

Autor Adem Oezen

Grafikdesigner und Webentwickler. Entwickelt Webanwendungen wie Portalsysteme, Online-Shops und andere komplexe Webseiten. Auch Front-End Entwicklung, SEO Optimierung und Erweiterung von Webseiten, basierend auf WordPress, sind seine Aufgaben. Seit seinem 16ten Lebensjahr ist technische Kommunikation seine Leidenschaft. Als Blogger, schreibt er derzeit Tutorials über WooCommerce für die deutsche Community. Facebook | GoogleInstagramTwitterWordpressYoutube

More posts by Adem Oezen

Kommentar absenden